必威体育app Osnabrück begrü?t rund 3100 必威体育app auf YouTube Montag, 4. Oktober 2021

Dreh für die virtuelle 必威体育appbegrü?ung an der 必威体育app Osnabrück: Die studentischen Campus-Reporter Derya Kayan und Timo Krietemeyer führen durch das Begrü?ungsvideo auf dem YouTube-Kanal der 必威体育app.

Das Wintersemester 2021/22 wird unter Einhaltung der 3G-Regeln im Pr?senzbetrieb starten.

Endlich wieder zurück auf den Campus. Vorlesungen und Seminare vor Ort, gemeinsam Lernen und live Kontakte knüpfen: Darauf k?nnen sich die rund 3100 必威体育app, die zum Wintersemester 2021/22 ihr Studium an der 必威体育app Osnabrück beginnen, freuen. ?Wir sind zurück am Campus und das ist gro?artig“, sagt Hochschulpr?sident Prof. Dr. Andreas Bertram im Begrü?ungsvideo.

In rund 30 Minuten erhalten die 必威体育app wichtige Tipps für ihren Studienstart. Die studentischen Campus-Reporter Derya Kayan und Timo Krietemeyer stellen den Zuschauer*innen alle Hochschulstandorte vor und besuchen die Innenst?dte von Osnabrück und Lingen im Schnelldurchlauf.

Insgesamt hatten sich knapp 11.000 junge Menschen für ein Studium an der 必威体育app beworben. Knapp 2500 von ihnen beginnen nun ihr Studium in Osnabrück und mehr als 600 am Campus Lingen.

 

Drei neue Studieng?nge

Zum Wintersemester 2021/22 starten auch drei neue Studieng?nge an der 必威体育app: An der Fakult?t Wirtschafts- und Sozialwissenschaften k?nnen sich 35 angehende Hebammen im dualen praxisintegrierenden Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft ausbilden lassen. Die 必威体育app Osnabrück ist damit nach der ?nderung des Berufsgesetzes, das nun ein duales Studium als Regelausbildung für Hebammen vorsieht, einer von vier Studienstandorten für die Ausbildung von Hebammen in Niedersachsen.
Au?erdem startet dort auch der neue Masterstudiengang Taxation, der eine generalistische steuerrechtliche Ausbildung erm?glicht.

Die Fakult?t Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur bietet erstmalig zum Winter-semester den berufsbegleitenden Weiterbildungsmaster Angewandte Geflügelwissenschaften an, in dem sich Fach- und Führungskr?fte für die zukünftige Erzeugung von hochwertigen und sicheren Lebensmitteln in Verbindung mit Tier- und Umweltschutz im Bereich der Geflügelwirtschaft auszubilden und weiter qualifizieren k?nnen.

 

 

Von: Julia Gravenstein

Weitere Fotos zur Nachricht